Team 2018/19 nimmt Form an ... Details in Kürze

Nicht mehr im Bullendress

Leider gibt es auch Abgänge bei den Bulls zu verzeichnen. Nicht mehr im Bullendress sind:

Daniel Teschauer (Mils)

Michael Föger (Mils)

Curtis Lamp (Zirl)

 

Wir wünschen allen drei alles Gute bei ihrem neuen Verein.


Jährliches Grillfest in der Arena...

Foto: S.Hiehs - Silz Bulls
Foto: S.Hiehs - Silz Bulls

Eine Woche verspätet fand unser diesjähriges Vereinsgrillfest am Eisplatz in Silz statt. Trotz Ferien und Urlaubszeit feierten 75 Mitglieder bei traumhaftem Wetter und genossen einen netten Abend unter Freunden. Ein großes Danke an Grillmeister Klaus und Mamas die das Salat und Kuchenbuffet füllten.
Ein besonderes danke auch an Fa. Bohner Max und Manuel, die uns nicht nur mit einem Besuch beehrten, sonder auch tatkräftig beim Abbau halfen. Fotos in unserer Galerie...

Wir wünschen all unseren Mitgliedern, Trainer, Funktionären und Eltern einen schönen Sommer und erholsame Ferien.
Wir sehen uns schon bald am Eis, die Vorbereitungen für die kommende Saison sind schon voll im Gange.
Silzbulls, HCO Silz/Telfs, we are Hockeyfamily


Eliteliga bleibt...

Seit heute ist es endlich fix! Auch in der kommenden Saison wird wieder die Eliteliga wie bisher gespielt.

 

Damit ist das leidige Thema beendet und die Fokusierung auf die Vorbereitung kann wieder gelenkt werden.

 

Die Bulls werden darüber hinaus mit einem Farmteam in der Landesliga antreten. Auf dieser Ebene wird es vor allem für die Talente aus unserer U17 die Möglichkeit geben, auf Seniorenniveau erste Erfahrungen zu sammeln.


Sensationelles Saisonsergebnis der Bulls

Foto: A.Schaber - HCO
Foto: A.Schaber - HCO

Silzer legen super Saison hin

 

Die Silz Bulls dürfen auf die wohl erfolgreichste Saison seit Jahren zurückblicken. Nicht nur ob der sportlichen Erfolge freuen sich die Bulls, sondern auch wegen des enormen Zulaufs, den man seit Jahren hat. Alleine in der Eislaufschule tummelten sich heuer wieder 50 Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahren. Unter der Leitung von Steffi Reinpold und Gerhard Schöpf werden dort Kinder spielerisch an den Eishockeysport herangeführt.

 

Im Nachwuchs spielte der HC Oberland als Tochterverein der Silz Bulls heuer als einziger Tiroler Verein in allen Nachwuchsklassen von der U7 bis hinauf zur U17, also gleich mit 6 Mannschaften. Cirka 70 Kinder und Jugendliche in den verschiedenen Altersklassen zeigten begeistertes Eishockey und das mit sensationellem Erfolg. In der U11 holte man sich den 3. Gesamtrang, die U13 freute sich über den Vizemeistertitel und die U15 und U17 krönten sich zum Tiroler Meister. Seit Jahren dominieren die Jungbullen das Tiroler Eishockeygeschehen, doch heuer stellten sie alle bisherigen Erfolge in den Schatten. Diese geballte Nachwuchspower wird sich hoffentlich in absehbarer Zeit in der Kampfmannschaft niederschlagen.

 

Das Farmteam der Bulls schlug sich in der Landesliga ganz passabel und belegte in der Endabrechnung Platz 6.

 

Das Damenteam absolvierte heuer die erste Saison in der Tiroler Landesliga und konnte dort erste Erfahrungen gegen die routinierten Teams aus Tirol sammeln. Freilich gab es in dieser Saison noch nicht viel zu holen, trotzdem waren es tolle Spiele und sind die Damen um Coach Klaus Höpperger voll motiviert, in der nächsten Saison auch da und dort anzuschreiben.

 

Die Kampfmannschaft der Silz Bulls war mit einem Altersschnitt von U23 das jüngste Team der ganzen Eliteliga. Obwohl Vereine wie Kundl, Hohenems oder Wattens extrem viel Geld in ihre Kader pumpten, bleiben die Silzer ihrer Linie treu und setzten weiter auf junge, motivierte Spieler und vor allem auch auf Eigenbauspieler. Mit Coach Florian Hirn stand auch heuer wieder ein Silzer Urgestein an der Bande und er machte seinen Job ausgezeichnet. Wohl kaum einer traute dieser jungen Mannschaft zu, in die Play-Off´s zu kommen, aber die Bulls zeigten heuer groß auf und ließen sogar das Imperium aus Wattens klar hinter sich. Im Play-Off trafen die Silzer dann auf Tabellenführer Hohenems und lieferten den Vorarlberger einen Kampf auf Biegen und Brechen. In der Serie best of five erzwangen die Silz Bulls insgesamt vier Spiele. Doch ausgerechnet im entscheidenden Spiel 4 fielen gleich 4 Topspieler der Bulls wegen Krankheit aus, sodass der Traum vom Finaleinzug letztlich knapp, aber doch zu Ende war.

 

Nichts desto trotz begeisterten die Silz Bulls heuer in der Eliteliga und zeigten, dass man auch mit wenig Budget als Underdog die Großen fordern kann. Für die kommende Saison ist man bestrebt, die heurige Mannschaft zu halten und nur punktuell durch ein bis zwei Routiniers zu verstärken. Zudem gilt es, vor allem die jungen Einheimischen weiter verstärkt in die Eliteliga einzubauen.

 


U11 Tiroler Landesliga 3. Platz 2017/2018

Foto: F. Ciresa - HCO
Foto: F. Ciresa - HCO

Wir sind wahnsinnig Stolz, dass unsere U11 in der 1. Saison der Tiroler Meisterschaft den 3. Platz erzielen konnte.

Ein großes Danke an den Trainer Brucker Anton und Betreuerin Bachmann Monika, die sich die ganze Saison für unsere Mannschaft eingesetzt haben.


U13 Tiroler Landesliga VIZEMEISTER 2017/18

Foto: S. Hiehs - Silz Bulls
Foto: S. Hiehs - Silz Bulls

Unsere U13 beendet die Saison als Vizemeister und muss sich in den Playoffs dem letztjährigen und heurigen Meister aus Götzens geschlagen geben. 
Wir gratulieren unserer Mannschaft zu dieser spitzen Leistung, natürlich auch dem Trainer Michael Gamper Schmidt und den Betreuern!!!!
Ein großes Danke an Götzens für die tolle Organisation des Finales und herzliche Gratulation zum verdienten Meistertitel!!! 


U15 Tiroler Landesliga MEISTER 2017/18

Foto: A. Unterpirker
Foto: A. Unterpirker

Es ist vollbracht!! Unsere U15 Boys haben es schon wieder geschafft den Meistertitel der Tiroler Landesliga zu holen!! Wir sind wahnsinnig Stolz auf euch.

 


U17 Tiroler Landesliga MEISTER 2017/18

Foto: A. Schaber - HCO
Foto: A. Schaber - HCO

Bereits 3 Runden vor Schluss der Meisterschaft sichert sich unsere U17 mit einem 2:7-Sieg in Mils den MEISTERTITEL 2017/18!

Wir freuen uns mit unseren Jungs und ihrem Coach Werner Strele zu dieser fantastischen Saison! Great Job boys ... we are proud