Neues Vorstandsteam für die kommende Saison

Neue Physiotherapeutin

Die Silz Bulls freuen sich über einen Neuzugang, diesmal nicht am Spielersektor, sondern im Fitnessbereich. Mit Lisa Wechner wird sich künftig eine top ausgebildete Physiotherapeutin um unsere Athleten/innen kümmern. Wir freuen uns, Lisa im Team zu haben.

 

Details zu ihrer Tätigkeit gibt es auch unter https://www.physio-einspunktnull.com


Werner Strele ... eine Trainerikone sagt Servus

Werner Strele, alias Pongo, verlässt nach vielen erfolgreichen Jahren als Nachwuchstrainer den HC Oberland.

Werner war insgesamt 7 Jahre bei den Silz Bulls bzw. dem HCO als Trainer engagiert, davon 2 Jahre als Headcoach unserer Kampfmannschaft, mit der er sogar das Halbfinale in der Eliteliga erreichte. Danach widmete sich Pongo ausschließlich der Nachwuchsarabeit und das mit beispielhaftem Erfolg.

 

In den letzten Jahren entwickelte er die Jungbullen zu einer Größe im Tiroler Eishockey und krönte seine Tätigkeit im Vorjahr mit dem Meistertitel sowohl in der U15, als auch in der U17.

Obwohl die Verantwortlichen des Vereins alles versuchten, Werner noch ein weiteres Jahr für die U15 zu verpflichten, winkte dieser leider ab. Irgendwann geht halt jede Ära einmal zu Ende.

Wir hätten Werner gerne noch länge bei uns als Trainer gehabt.

 

Wir wünschen ihm allerdings alles erdenklich Gute für die Zukunft und wer weiß, vielleicht steht er ja doch noch irgendwann mal auf der Kommandobrücke einer Jungbullenmannschaft.


Erwin Althaller übergibt den Obmannposten

Peter Bussjäger freut sich über sein Comeback
Peter Bussjäger freut sich über sein Comeback

Unser bisheriger Obmann übergibt nunmehr seine Funktion an Peter Bussjäger, der bereits einmal oberster Bullenchef war.

Nach dem seinerzeitigen Rückzug von Peter Bussjäger vor zwei Jahren hat Erwin mangels Freiwilliger wieder einmal den Vereinsobmann übernommen. Bereits damals hat er erklärt, das nur vorübergehen machen zu können, weil dies schon in Hinblick auf seine gesundheitliche Situation nicht förderlich ist.

Nachdem Peter Bussjäger nunmehr wieder etwas mehr Zeit investieren kann und er auch nach seinem Ausscheiden immer als Teil der Silz Bulls dabei war, hat er nun die Obmannrolle wieder übernommen. Erwin wird einen Schritt zurück machen und als Obmann-Stellvertreter sein Know-How dem Verein zu Gute kommen lassen.

Mit Klaus Höpperger wird ab sofort auch ein neuer sportlicher Leiter am Werk sein. Unterstützt von Erwin wird er in Zukunft für den gesamten Seniorenbereich und für die Damen zuständig sein, während sich Nina Tommasi gemeinsam mit Toni Brucker weiterhin um den Nachwuchs kümmern wird.

Ebenfalls neu im Team ist Alexandra Riml, die ab sofort auch Chefin in allen Finanzangelegenheiten ist.

 

Der neue Vorstand:

Peter Bussjäger, Obmann
Erwin Althaller, Obmann-Stv.
Ronny Zimmermann, Obmann HCO
Christian Glatz, Infrastruktur
Nina Tommasi, Nachwuchsleiterin
Toni Brucker, Nachwuchsleiter Stv.
Alexandra Riml, Finanzen
Klaus Höpperger, Sportlicher Leiter KM/LL/LB
Sabrina Hiehs, PR und Administration

 

Damit sind die Bulls für die Zukunft gut gerüstet und steht nun dem Saisonstart nichts mehr im Wege.

 


Wir sagen DANKE

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren zwei bisherigen Vorständen Conny Perwög (Obfrau-Stv) und Thomas Riml (Kassier), die beide ihre Funktionen zurückgelegt haben.

Conny Perwög war in den letzten Jahren als Obfrau-Stellvertreterin engagiert im Einsatz und hat die Geschicke des Vereins in vielen Bereichen souverän geleitet. Besonders lag ihr der Einsatz für die Kinder, aber auch als gute Fee im Bewirtungsbereich am Herzen. Ganz nach dem Motto "einmal eine Bullin, immer eine Bullin" wird Conny künftig weiterhin im Verein mitarbeiten. Wir sagen von Herzen Danke Danke Danke!!!

Thomas Riml war die letzten 2 Jahre Kassier des Vereins und hat seine Aufgabe bestens erfüllt. Er zieht sich aus dem Vorstand zurück und übergibt sein Amt an seine Frau. Natürlich wird Thomas weiterin dem Verein kräftig unter die Arme greifen und als Betreuer und Buchhalter mit dabei sein. Auch dir lieber Thomas ein herzliches Vergelt´s Gott.