Landesliga 2021/22 fixiert

Nach erfolgreicher Ligasitzung konnte neben den teilnehmenden Teams der Modus und der Ligastart fixiert werden. In der kommenden Saison 2021-2022 spielen in der Tiroler Landesliga neben den Silz Bulls der HC Kufstein 2, die Kundl Crocodiles 2, der EC Götzens, die WSG Wattens Penguins 2, der EHC Immobau Mils, der EHC Weerberg, SPG Imst/ EC Ehrwald und die Gunners Zirl. 

 

Der Spielmodus bezieht sich auf eine einfache Hin- und Rückrunde. Im Viertelfinale wird ein Hin- und Rückspiel, im Halbfinale Best of Three und im Finale auch Best of Three gespielt. Ligastart ist am 29.10.2021.

 

Die Tiroler Landesliga ist in der kommenden Spielzeit die höchste vom TEHV organsierte Liga.