đŸ”„đŸ”„Heimauftakt gegen EHC WeerbergđŸ”„đŸ”„

Am 16.11.2019 war es endlich soweit. Rund 400 Zuschauer ließen sich letzten Samstag in der Silzer Eisarena den Heimauftakt unserer Bullen gegen den EHC Weerberg nicht entgehen.

Die Boys erwischten einen Start nach Maß, machten Druck aufs gegnerische Tor und konnten durch Goals unserer Cracks Föger Michael und Danler Andreas rasch mit 2:0 in FĂŒhrung gehen. Wer aber gedacht hat, dass es in dieser Tonart weitergeht, wurde kurzzeitig eines Besseren belehrt. Durch unnötige Strafen haben wir uns selber geschwĂ€cht und so konnte Weerberg noch im 1. Drittel auf 2:1 verkĂŒrzen und sogar im 2. Drittel auf 2:3 erhöhen.

Im 3. Spielabschnitt fanden wir wieder zu unserer StĂ€rke und konnten in der 45. Minute zum 3:3 ausgleichen. 6 Minuten spĂ€ter gelang unseren GĂ€sten erneut der FĂŒhrungstreffer, was unsere Jungs aber nicht aus dem Konzept brachte. Durch unbĂ€ndigen Siegeswillen und Zusammenhalt der gesamten Mannschaft glich Flo Graf in der 55. Minute zum 4:4 aus und KluibenschĂ€dl Thomas erhöhte 3 Minuten zum vielumjubelten FĂŒhrungstreffer, der zugleich den Endstand bedeutete.

Abschließendes Resumee: Es war der erwartet schwere Heimstart, aber ein durchaus verdienter Sieg🏆

❗❗Am kommenden Samstag 23.11.2019 trifft unsere Mannschaft in Telfs auf die hiesigen Knights.
Spielbeginn 19:30 Uhr in der Kuppel Telfs. Wir hoffen auf große UnterstĂŒtzung durch unserer Silz Bulls Fans❗❗

#silzbulls #silz #bulls #eishockey #tirol #oberland #oneteamonedream #oneteamonedreamonemission #heimsieg #sieg #auftakt #auftaktfestl #ehcweerberg


đŸššđŸ”„Wahnsinnn – 1:3 Sieg gegen die WSG WattensđŸ”„đŸšš

In der Außenseiterrolle, aber voller Tatendrang ging es letzten Freitag zum zweiten AuswĂ€rtsspiel zum Titelverteidiger nach Wattens.

 

Allen voran hielt unser hervorragender Goalie Marco Repitsch dem Dauerdruck der Penguins wie eine Mauer stand. Unsere Jungs kÀmpften und verwerteten unsere Torchancen eiskalt.
So kam es, dass unsere Silzer Pferdelunge ErgĂŒn Pece in der 16. Minute die Bullen in FĂŒhrung brachte.

 

Ebenso erhöhte er in der 34. Minute mit einem tollen Schuss in die linke untere Ecke auf 0:2. Im Schlussdrittel musste die Mannschaft in der 47.Minute einen Gegentreffer in Kauf nehmen und somit blieb im Spielverlauf alles offen. Das erlösende Goal schoss unser Thomas KluibenschÀdl im Powerplay nach Assists von Christoph Höhn und Andreas Danler in der 56. Minute.

 

Nun blicken wir voller Motivation unserem 1. Heimspiel am Samstag, den 16.11.2019 um 19 Uhr gegen den EHC Weerberg in der Silzer Eisarena entgegen und freuen uns ĂŒber zahlreiche UnterstĂŒtzung durch unsere Fans von der TribĂŒne aus.

 

đŸššđŸ”„Erfreulich war ĂŒbrigens auch das ganze Eishockeywochenende aus Sicht des gesamten NachwuchsesđŸ”„đŸšš


Unsere U13 siegte gegen St. Johann auswĂ€rts mit 0:7🎊🎉
Die U15 errang ebenfalls auswĂ€rts einen Sieg gegen KitzbĂŒhel mit 3:8🎉🎊
Die U17 gewann zuhause gegen Mils mit 12:5🎊🎉

 

#silzbulls #silz #bulls #eishockey #tirol #oberland #landesliga #oneteamonedream #oneteamonedreamonemission #sieg #wsgwattens #wattens #auswÀrtssieg


🚹🏒Ligaauftakt in Hohenems🏒🚹

Gleich zu Saisonstart hieß es auf nach Hohenems. Unsere Boys waren sich der Außenseiterrolle bewusst, doch sie starteten hochmotiviert in das Spiel. Das schnelle 1:0 in der ersten Minute brachte unsere Bullen aber nicht aus der Fassung, denn in der 6. Minute folgte der Ausgleich durch Philip Simperl.
Zwei Minuten spÀter erzielten die Emser das 2:1 durch ein Schlupfloch bei unserem Hexer Marco Repitsch.

Im 2. Drittel schoss Christoph Höhn den Ausgleichstreffer und es folgte ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften hatten viele Chancen, konnten aber die hervorragenden Goalies nicht ĂŒberwinden.
Durch mehrere Fouls schwÀchten wir uns aber selbst, auch im 3 gegen 5 Powerplay blieb unser Tor sauber. Durch Unachtsamkeiten gelang es den Emsern vor dem Pausenstand auf 4:2 zu erhöhen.

Unser junger Kader rund um Trainer Stocker, hielt auch im letzten Drittel bis 5 Minuten vor Spielende das Spiel offen. Verletzungsbedingte AusfĂ€lle in unserer Verteidigung fĂŒhrten schlussendlich zu einer 8:2 Niederlage im Herrenried Stadion.

Man of the Match wurde unser Hexer Marco Repitsch 🏆

Wir bedanken uns fĂŒr den freundlich Empfang unserer Gastgeber und freuen uns auf ein Wiedersehen in der Silzer Eisarena.

#silzbulls #silz #bulls #eishockey #tirol #oberland #landesliga #oneteamonedream #oneteamonedreamonemission #ligauaftakt #schohenems #hohenems #auswÀrts